Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

Gesetze

Chiro

Gesetze

Die Leistungen der Chiropraktoren werden von den Krankenkassengrundversicherungen (obligatorische Versicherung), den Unfallversicherungen sowie der Invaliden- und der Militärversicherung ohne vorgängige Überweisung einer anderen Medizinalperson, wie z.B. des Hausarztes, übernommen.

Wenn Sie beim Abschluss Ihrer Krankenkasse auf die Möglichkeit der freien Arztwahl verzichtet haben, entscheidet der Hausarzt oder Ihre "HMO"-Klinik (Gesundheitszentrum der Krankenkasse), ob Sie zu Lasten der Krankenkasse einen Chiropraktor oder eine Chiropraktorin aufsuchen dürfen.

Die Chiropraktik wird in einer steigenden Zahl von Fällen erfolgreich angewendet und internationale Studien belegen die Wirksamkeit und Kosteneffizienz dieser Behandlung. Es ist daher unwahrscheinlich, dass der Hausarzt oder die HMO-Klinik den Zugang zur Chiropraktik verwehren.

Besucherzähler
Online:
1
Besucher heute:
4
Besucher gesamt:
2143
Zugriffe heute:
17
Zugriffe gesamt:
4902
Besucher pro Tag: Ø
14
Zählung seit:
 19.10.2018
Copyright 2019 Praxis Dr. Stefan Streit Chiropraktiker
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr lesen
Akzeptieren